Hochwertige & nachhaltige Wärmeversorgung
CARITAS betreutes Wohnen in GUNTRAMSDORF

Sprachauswahl / Language selection
deutsch  english

Auftraggeber
Caritas + Neue Heimat

 

Biomasse-Kessel 1
360 kW

 

Biomasse-Kessel 2
150 kW

 

Kessel 3 / Planung
300 kW

 

Pufferspeicher
16 m³

 

Fernwärmenetz
420 lfm

 

Wärmeerzeugung
1.100 MWh/pa

 

Pellets-Lager
90 t – 260.000 kg/a

 

 

Aufgabenstellung
Im Zentrum von Guntramsdorf wurde 2009 das Pflegeheim der Caritas mit 20 Wohnungen für "Betreutes Wohnen" in Betrieb genommen. In den folgenden Jahren wurden weitere 120 Wohnungen errichtet.

Unsere Leistungen
Die ENGIE Energie Niederlassung Leobersdorf (treeeco) hat im Rahmen eines "All-In-One" Energiecontracting-Auftrages in die Fernheizzentrale für Biomasse investiert sowie eine ergänzende Solaranlage geplant, errichtet, und betreibt diese nunmehr auf 20 Jahre. Inbegriffen in diesem Auftrag war auch die komplette MSR-Technik mit Gebäudeleitsystem und Visualisierung inkl. Internet- Zugriff für die haustechnischen Anlagen im Pflegeheim und den Wohnungen. Der dadurch gewährleistete Zugriff auf die einzelnen Energieverbraucher ermöglicht ein effektives Energiemanagement und optimale gebäudetechnische Bedingungen für den Pflegebetrieb.

Vorteile für den Kunden

  • Minimierung der Schnittstelle - alle Gewerke aus einer Hand
  • Errichtung der Wärmeversorgung ohne Eigenkapital
  • Auslagerung der Betriebsrisiken
  • Planbare Betriebskosten
  • Nachhaltige Energieversorgung mit Pellets aus der Region
  • Technisches Facility Management
  • Laufende Optimierung

Alle unsere Referenzen